Einladung zur Mitgliedschaft im Verein 

Der Tourismusverein Berlin-Pankow e.V. bildet seit vielen Jahren eine Brücke zwischen Tourismus, Kultur, Einzelhandel und Gastronomie im gesamten Bezirk. Gerade in Krisenzeiten zeigt sich das Potential, die Bedeutung und die Stärke eines gut funktionierenden, regionalen Netzwerks. Der Tourismusverein Pankow bietet unter seinem Dach die Möglichkeit für regelmäßigen Austausch und Netzwerken, Kontakte in die Politik, Unterstützung und Beratung sowie einen respektvollen Umgang auf Augenhöhe.

Um die Kultur-, Veranstaltungs- und Tourismusbranche vereint und gestärkt auf dem Weg aus der Krise zu begleiten, ist der Tourismusverein auf der Suche nach weiteren interessierten Partnern und Mitgliedern aus Tourismus, Kunst und Kultur, aus Einzelhandel, Hotellerie und Gastronomie.

Der Verein lädt deshalb alle Interessierten zur Mitgliedschaft zu diesen Beiträgen ein:

  • Der Mitgliedsbeitrag beträgt für natürliche Personen 60 Euro.
  • Der Mitgliedsbeitrag beginnt bei Unternehmen ab 100 Euro.

Mehr Informationen zum Beitritt unter Vereinsmitglied werden

Einladung zur Mitwirkung in einem touristischen Akteur-Netzwerk in Pankow

Der Tourismusverein Berlin-Pankow e.V.  setzt derzeit die Maßnahme „Auf- und Ausbau eines touristischen Akteur-Netzwerk mit der Ausweitung auf  die dreizehn Ortsteile in Pankow“ gemeinsam mit touristischen Leistungsträgern und zivilgesellschaftlich Aktiven  unter den widrigen Bedingungen der Coronaepidemie bis Ende 2020 um. Das Projekt knüpft an das Tourismuskonzept Pankow 2018+ an, wird im Rahmen von „Besondere touristische Projekte“ aus sog. CityTax-Mitteln gefördert und über das Tourist Information Center  und in Abstimmung mit der Wirtschaftsförderung Pankow umgesetzt. In dessen Rahmen wollen wir auch touristische Produkte entwickeln, die unter der Berücksichtigung von Nachhaltigkeit und Barrierefreiheit Nachfrage unter Besuchern  finden werden.

Wir laden Interessierte herzlich dazu ein, im Rahmen einer Arbeitsgruppe beim Tourismusverein mitzuwirken und jene mit zu entwickeln. Kontakt: Max E. Neumann

Kostenlose Werbeflächen für Kleinunternehmen und Künstler bei mein/4

mein/4 Stadtmagazin möchten für all seine Partner – Kleinunternehmer und Künstler – deren Werbung in den nächsten Magazinen kostenlos abdrucken. Damit seine Druckkosten gedeckt sind, braucht es 2.000 Menschen, denen ihre Kiezkultur genauso wichtig ist wie mein/4 Stadtmagazin, und die in der vermeintlichen Separation ganz viel Miteinander leben und uns mit einem Abo unterstützen. Schon für 24,90 € pro Jahr wird der Druck des Magazins für die nächsten zwölf Monate gesichert. Mehr Informationen